Unser erster Informationsabend im Martinushaus Aschaffenburg zu dem zeitaktuellen Thema „Kinder und Jugendliche sicher im Internet“ am 10. Juni 2010 war ein voller Erfolg. Sehr gut besucht, informativ und spannend.

Unsere Gäste waren vorwiegend Eltern und Erziehungsberechtigte.

Nico Kablau und Marcell Imhof in Co-Moderation haben Ihnen im Vortrag praktische Möglichkeiten aufgezeigt, wie man sich sicher im Internet bewegt und wie man vor allem Kinder und Jugendliche vor den Gefahren und Tücken des Internets schützen kann.

Ab sofort sind unseren Gästen Begriffe wie Social Networks, Pädophilie, Filesharing oder Messenger-Programme keine Unbekannten mehr. Sie können ab sofort den Umgang damit einschätzen und vor allem ihren Kindern gegenüber bei Bedarf auch steuern.

Zum Abschluss gab`s noch einen Gutschein, einzulösen beim Erwerb für das Kindersicherungsprogramms von der Firma Salfeld. Alle Details finden Sie in unserem Produkte-Bereich.

Wir bedanken und bei allen Teilnehmern für Ihren Besuch und die spannende Diskussionsrunde.

Unser Golfevent 2010 bringen wir mit wenigen Worten auf einen Nenner:
Blauer Himmel, Sonnenschein, Spass und Gute Laune, sportliche Leistungen und zum Abschluss noch ein deftiges Essen.

Der Wettergott hatte es gut mit uns und unseren Gästen gemeint. Nach leckerem Frühstück und bei strahlender Sonne gings raus auf das Golfübungsgelände des Golfclubs Kleinostheim. Kemal Ari, unser Golflehrer, konnte allen Teilnehmern einen theoretischen und auch sportlich aktiven Eindruck des Golfspielens vermitteln.

Es war schlichtweg gelungen und der ein oder andere Nichtgolfer hat wahrscheinlich ein klein wenig das Herz ans Golfspielen verloren.

Putten, Chippen und Abschlagen, es war sportlich anspruchsvoll und mancher Ehrgeiz wurde geweckt.

Vertieft wurde alles nochmals bei kulinarischen Schmankerln im Biergarten „Am Wendelberg“ in Aschaffenburg. Ein Dank an Alle, die zur Guten Laune beigetragen haben.

Wir freuen uns Sie alle auch bei unseren zukünftigen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Wer sein drahtloses Netz nicht oder nicht ausreichend sichert, riskiert eine Abmahnung, wenn es zu unrechtmäßiger Nutzung durch Dritte kommt, urteilt der BGH.

Privatpersonen können daher auf Unterlassung, nicht dagegen auf Schadensersatz in Anspruch genommen werden, wenn ihr nicht ausreichend gesichertes drahtloses Netzwerk von unberechtigten Dritten für Urheberrechtsverletzungen im Internet genutzt wird.

Das Urteil hat auch weitreichende Auswirkungen auf die Freifunk-Bewegung und auf Anbieter freier Netze wie Cafe’s oder Hotels. Denn auch sie riskieren eine Anzeige. Genau wie Eltern, deren Kinder über den Router zu Hause surfen und illegale Downloads oder Angriffe durchführen. Der Schutz des Funknetzwerkes muss jederzeit nach aktuellem Stand der Technik gegeben sein.

Weitere Informationen und den vollständigen Bericht finden Sie hier.

Gerne beraten wir Sie zu diesem Thema und zeigen Ihnen Möglichkeiten Ihr Funknetzwerk vollständig zu schützen.

Golf-Event

Am 29.05.2010 ist es soweit: Raus aus dem stressigen Büroalltag – Golfen mit unseren Kunden und dem Team der IT-Imhof.

Wir freuen uns, mit unseren Kunden einen gemeinsamen Tag auf der Golfanlage beim Golfclub Kleinostheim zu verbringen. Wir hoffen auf schönes Wetter, auf gezielte Abschläge, auf leckere Bewirtung und gute Gespräche. Der Büroalltag wird hinten angestellt, der Spass steht im Vordergrund. Auf ein schönes Spiel und ein gutes Gelingen.

Wir gehen neue Wege und erweitern unsere Dienstleistungen durch ein eigenes Vortragsprogramm.

Vortrag speziell für Eltern und Erzieher

Wir stellen Ihnen gängige Gefahren und Probleme des Internets vor, mit denen vor allem Kinder und Jugendliche konfrontiert werden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Kinder effektiv schützen können.

„Kinder sicher im Internet“
am Donnerstag, den 10. Juni 2010 um 19:00 Uhr
im Martinushaus, Treibgasse 26, 63739 Aschaffenburg

 

Wir sind führender IT-Dienstleister in den Bereichen Konzeption, Produktion und Realisierung professioneller Unternehmensprojekte. Unsere Lösungen und Services stehen für ein Maximum an Qualität, Effizienz und Zuverlässigkeit. Unser Bestreben ist, unsere Kunden zu jedem Zeitpunkt mit der bestmöglichen Leistung zu bedienen.

Zur Unterstützung unseres leistungsstarken Teams suchen wir zum 01. September 2010

Auszubildenden zum

Fachinformatiker / Fachrichtung: Systemintegration

Ihre Voraussetzungen:

  • Abitur bzw. qualifizierte Mittlere Reife
  • Volljährigkeit
  • Führerschein PKW
  • Freude am Umgang mit Mitarbeitern und Kunden
  • Spaß an Teamarbeit
  • Englischkenntnisse runden das Profil ab

Wir bieten Ihnen:

  • Eine fundierte Ausbildung
  • Vergütung nach dem Ausbildungstarif
  • Ein Unternehmen mit Blick nach vorne
  • Ein super Team

Bewerbungen bitte nur per Email an: karriere@it-imhof.de

IT-Imhof Networksolutions GmbH zur Firma der Woche bei Müller-Verlag und den Gelben Seiten nominiert.

Publiziert und veröffentlicht in der Zeitung „Prima Sonntag“ am 28.02.2010 am bayrischen Untermain.

https://www.it-imhof.de/news/graphics/gelb.jpg

Ab dem 01.02.2010 bekommen wir Verstärkung!

Herr Klaus Steigerwald wird uns in den Bereichen Kundenbetreuung und Marketing tatkräftig unterstützen.

Er wird Ihnen als persönlicher Ansprechpartner für unsere Kundenveranstaltungen, Werbemaßnahmen der IT-Imhof Networksolutions GmbH und als aktiver Kundenbetreuer zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns auf gute Zusammenarbeit!

Frohe WeihnachtenEin aufregendes und ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Dies wollen wir zum Anlass nehmen, um uns bei Ihnen für Ihr Vertrauen und die Unterstützung herzlichst zu bedanken.

Wir bedanken uns bei Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen und die gute Zusammenarbeit und wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.

Ihr Team der IT-Imhof Networksolutions

Ab 22. Oktober 2009 wird Windows 7 offiziell im Handel erscheinen und begeistert Anwender wie Fachmagazine weltweit. Als Microsoft Partner steht uns die Version bereits jetzt zur Verfügung.

Wir haben unser Unternehmen vollständig auf Microsoft Windows 7 umgestellt und konnten alle Anwendungen in Betrieb nehmen. Unsere Erfahrungen zeigen, dass Windows 7 unsere täglich Arbeit deutlich beschleunigt, da das neue Betriebssystem eine verbesserte Bedienerführung, Hardwareunterstützung und deutliche Geschwindigkeitsvorteile bietet.

Dabei ist eine Aktualisierung Ihres bestehenden Vista Systems ohne Problem möglich. Für Windows XP steht von Microsoft leider keine Update-Funktion zur Verfügung. Selbst hier haben wir bereits umfangreiche Erfahrungen gesammelt und halten die passende Lösung für Sie bereit.

Hardwareanschaffung sind in der Regel nicht notwendig. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne – ein Umstieg lohnt.